> Zurück

Fernfahrt Aktive Budweis - Prag

Wann: Sonntag 15.07.2018 - Samstag 21.07.2018
Typ: Allgemein
Ort:
Teilnehmer:

Montag 16. Juli 2018
Morgens nach dem Frühstück wird das Schiff zu
Wasser gebracht und Fahrbereitschaft erstellt. Dann
geht’s los! Wir fahren die Moldau in Richtung Norden
in einem schönen Gebiet ohne allzu viel Industrie.
Nach etwa 23 km werden wir im Restaurant Pelican
in Purkarec den Mittagshalt einschalten. Nach
dem Mittagshalt werden wir zwei Wehranlagen
in Hnevkovice passieren und in Tyn nad Vltavou
ankommen. An diesem Abend ist das Nachtessen
fakultativ. Der Ort lässt sich gut zu Fuss erkunden

Dienstag 17. Juli 2018
Der zweite Tag auf dem Wasser führt uns etwa
50 km talwärts in Richtung Zamek Orlik. Die
Herausforderung wir nun an das Begleitfahrzeug
delegiert, welches uns den Zmittag organisiert. Wir
werden in einer wunderschönen Gegend anlanden, bei
der Burg Orlik nad Vitavou und in einem schönen
Hotel übernachten. Allerdings werden wir einen eher
beschränkten Ausgang planen, da es am Abend
eher ruhiger wird. Wir werden zusammen Abend
essen und vielleicht mit Gregors
Liederbüchlein noch
etwas singen. Die Nacht
sollten wir geniessen, da
am nächsten Tag einige
Herausforderungen auf uns
warten.

Mittwoch 18. Juli 2918

Nicht allzu spät wollen wir starten. Auf uns wartet der Orlik Damm, eine Staumauer mit etwa 65m Höhenunterschied. Ein Monument aus früheren Zeiten. Eindrücklich allemal. Landtransport ist angesagt. Vielleicht werden wir das Schiff von Hand mit der Transportachse ins Unterwasser verschieben müssen. Gemeinsam werden wir auch diese Hürde schaffen. Nach wiederum etwa 50 km werden wir in Slapy zu einer Beach Party erwartet. Wir bewegen uns in einer Gegend, in der dieser Zeit viele Tschechen ihre Ferien verbringen. Für Unterhaltung wird gesorgt sein.

Donnerstag 19. Juli 2018

Heute wartet die ultimative Herausforderung auf uns. Der Slapy Damm mit 100 m Höhendifferenz hat zwar eine Transporteinrichtung, aber aus unserer Sicht nicht für ein Langschiff wie das unsere geeignet. Auch da werden wir einen Landtransport wagen. Heute werden wir im Hotel Pivovare in Davle den Mittagshalt vollziehen. Gegen Abend, nach einigen Schleusen werden wir in Prag eintreffen.  Das Abendessen, nachdem wir das Schiff aufgeladen haben, wird fakultativ organisiert. So können sich die einzelnen welche bereits Ermüdungserscheinungen haben, im HotelOne erholen.

Freitag 20. Juli 2018 in Prag

Wir treffen uns um 12.00 Uhr zur gemeinsamen Stadtführung. Die wirklich schöne Stadt bietet sehr viel für Touristen, auch mit einer schönen Burg. Möglicherweise hat der Eine oder die Andere ein Defizit an Bewegung zu verzeichnen, da bietet sich die Stadt zur Erkundung an.

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)